Titelbild
i Login
anonym
Druckansicht Hilfe
Icon
Login
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Forum
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

< zurück zum Text

Text-Rezensionen

zum Text: Repertorium C. May

Lesevergnügen 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt
Biografische Bedeutung 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt


Eintrag von Rüdiger (vom 12.8.2005) (weitere Einträge von Rüdiger)

Dieses „Repertorium“ erwähnt Karl May in „Mein Leben und Streben“:

„Ich legte mir eine Art von Buchhaltung über diese Pläne und ihre Ausführung an; ich habe sie mir heilig aufgehoben und besitze sie noch heute“.

Einiges von diesen frühen Notizen zur Planung seines Werkes findet sich später auch tatsächlich genau so wieder, wie z.B. „Der Gitano“, „Wanda“, „Im Seegerkasten“.

Unter „Mensch und Teufel“, woraus ein „Socialer Roman in 6 Bänden“ werden sollte, findet sich einiges, was schon ähnlich in dem Fragment „Ange et diable“ stand.

„das Böse ist der einzge Weg zum Guten“, das kommt später, erhobener & verdaulicher verpackt, als „Gewalt- und Edelmensch“ etc. wieder.

Hübsch ist „Die Ironie des Lebens“ mit entsprechenden Stichworten, da kann man seine Phantasie spielen lassen, und vielem hier erwähnten ist man ja im Gesamtwerk auch immer wieder begegnet.

Einige der geplanten Sujets scheinen im späteren Werk nicht berücksichtigt worden zu sein, so z.B. „Der Locomotivenführer“ oder auch „Mit der Klystierspritze“ (wer weiß, was für Ferkeleien da noch hätten auf uns zukommen sollen).

Enthalten in dem ganz vorzüglichen Band 79 „Old Shatterhand in der Heimat“, der auf verschiedenste Weise Einblick in die „Werkstatt“ des Schriftstellers Karl May gibt.


Rezension schreiben bzw. bearbeiten
 
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (33)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (30)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1971 (2)
Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1971 (1)