Titelbild
i Login
anonym
Druckansicht Hilfe
Icon
Login
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Forum
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

< zurück zum Text

Text-Rezensionen

zum Text: Hinter den Mauern

Lesevergnügen 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt
Information über Land und Leute 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt
Biografische Bedeutung 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt


Eintrag von Rüdiger (vom 12.8.2005) (weitere Einträge von Rüdiger)

„aus dem Leben der Vervehmten“ steht unter anderem über diesem kleinen, ca. anderthalbseitigen Text, aus dem wohl mal etwas Größeres werden sollte. Nun, das Thema hat Karl May dann anderweitig verarbeitet, kleine und große Verbrecher tummeln sich durch sein ganzes Werk, kleine wie der vermeintlich aus Jüterbogk stammende Barbier aus Thüringen, große wie Abu Seif, Abrahim Mamur oder der Schut, auf allen Kontinenten läuft es herum, das Zuchthauspersonal aus Sachsen. Wobei er für die Kleinen Mitleid durchschimmern lässt, für die Großen Respekt.

Hier sollte der Ich-Erzähler offenbar seine Rolle als Angestellter in der Strafanstalt spielen, der an seinem Stehpult als schon auf den ersten anderthalb Seiten spürbar liberal gesonnener Beamter aus nächster Nähe all die schweren und leichter zu wiegenden Jungens miterlebt, mit einem kleinkariert-rigiden Beamten als Vorgesetzten. Das wäre interessant gewesen, wenn es verwirklicht worden wäre. Und als das „infernalische Subject“ eingeliefert werden soll, kommt schon Spannung auf, leider ist dann auch schon Schluss …


Rezension schreiben bzw. bearbeiten
 
Hinter den Mauern (1-einzige))
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (33)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (30)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1971 (2)
Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1971 (1)