Titelbild
i Login
anonym
Druckansicht Hilfe
Icon
Login
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Forum
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein

< zurück zum Text

Text-Rezensionen

zum Text: Die Liebe des Ulanen, Original=Roman aus der Zeit des deutsch=französischen Krieges von Karl May, Erstdruck

Lesevergnügen 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt
Information über Land und Leute 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt kein Punkt kein Punkt
Biografische Bedeutung 1 Punkt 1 Punkt 1 Punkt kein Punkt kein Punkt


Eintrag von Rüdiger (vom 28.2.2005) (weitere Einträge von Rüdiger)

Das war vor vielleicht zwei Jahren meine erste "körperliche" Begegnung mit den Bänden der historisch-kritischen Ausgabe aus Bargfeld, andere Kolportage-Romane Karl Mays hatte ich zunächst in der Fischer-Fassung der Weltbild- oder Pawlak-Ausgabe gelesen. Das Leseerlebnis mit den schön anzusehenden, dezenten Leinen-Bänden mit Dünndruckpapier gestaltete sich (ästhetisch) derart überzeugend, daß ich mittlerweile alle Kolportage-Bände aus Bargfeld besitze.

Es handelt sich um den zweiten der fünf Riesen-"Schinken", die Karl May gleichsam wie am Fließband für seinen Kolportage-Freund Münchmeyer schrieb. Der Roman spielt zur Zeit Deutsch-Französischer Kriege und ist mal langweilig, mal spannend und unterhaltsam zu lesen.

Wirklich spannend die Liebes- und Eifersuchtsgeschichte um Napoleon, schön die Figur des Hieronymus Aurelius Schneffke. Interessante Betrachtungen zu Napoleon und französischer Revolution im letzten Teil.

Ein Kuriosum ist das Kapitel "Ulane und Zouave", das ganz offensichtlich mit dem gesamten übrigen Roman nichts zu tun hat, unvollendet bleibt, ursprünglich wohl für den "Verlornen Sohn" vorgesehen war und vom Verleger vermutlich ungeprüft einfach eingebaut wurde.


Eintrag von jimmydean (vom 18.3.2005) (weitere Einträge von jimmydean)

nach dem "waldröschen" und dem "bearbeiteten" "buschgespenst" der beste kolportageroman... besonders die episoden rund um ortry wissen doch zu fesseln, die marokko-episoden sind für meinen geschmack ein bißchen zusammenhanglos...

Eintrag von Helmut (vom 2.7.2008) (weitere Einträge von Helmut)

Die "Liebe des Ulanen" gilt ja als einer der besten Kolportageromane Mays.
Der Roman konnte aber meine volle Sympathie nicht gewinnen.
Als ich ihn erstmal im Original (Anfang der 70'er) war meine "historisch/politische" Grundüberzeugung eine völlig andere als die in dem Roman "herrschende". So gefiel mir weder das "Verherrlichen" des für mich reaktionären Preussentums, noch die "Verächtlichmachung" der Pariser Kommune.
Da lobe ich mir doch das Verhalten "Geierschnabels" den "Preußen" gegenüber im "Waldröschen".
Vielleicht gelingt es mir (ich hoffe darauf) beim nächsten "gründlichen" Lesen darüber hinwegzusehen.

Soweit meine Rezension vom Februar 2005.

Seitdem und nach einer erneuten Lektüre hat sich meine Sichtweise zum Ulanen doch geändert, insoweit war "obige Hoffnung" berechtigt.
Mit der "Liebe des Ulanen" habe ich auf jeden Fall den 2. Gipfel meiner "Kolportagetour" erreicht. Die Geschichte des Kampfes Albin Richemonte gegen drei Generationen der Familie von Königsau empfand ich als äußerst spannend und fesselnd. Richemonte holt sich zwar immer wieder Verbündete hinzu, aber im wesentlichen ist es doch sein Kampf allein.
Vergleichend zum "Waldröschen" empfinde ich die Reduktion des "handelnden Personals" als wohltuend, allerdings fehlen doch etwas die exotischen Schauplätze und auch Figuren.
Mit dem "Schneffke" ist May besonders eine der Nebenfiguren gelingen, wie er sie auch in den Jugenderzählungen kaum mehr übertreffen konnte.
Wenn auch die in meiner "Erstrezension" beschriebenen Punkte nach wie vor negativ bestehen bleiben, so hinterläßt die jetzige Lektüre trotzdem in mir einen positiven Eindruck und eben auch ganz einfach Freude.

Rezension schreiben bzw. bearbeiten
 
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

ERKÄMPFTES GLÜCK (1-einzige))
AUF TOD ODER LEBEN (1-einzige))
UNTER VOLLDAMPF (1-einzige))
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (36)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (33)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (30)
OLD SHATTERHAND IN DER HEIMAT (20)

Die Liebe des Ulanen (1-einzige))
Die Liebe des Ulanen (1-einzige))
DIE LIEBE DES ULANEN (1-einzige))
DIE LIEBE DES ULANEN (1-einzige))
DIE LIEBE DES ULANEN (1-einzige))
DIE LIEBE DES ULANEN (1-einzige))
DIE LIEBE DES ULANEN (1-einzige))
Die Liebe des Ulanen I (1-einzige))
Die Liebe des Ulanen II (1-einzige))
Die Liebe des Ulanen III (1-einzige))
Die Liebe des Ulanen IV (1-einzige))
Die Liebe des Ulanen V (1-einzige))
Ulane und Zouave (1-aktuell))